Share this entry

use

Translation of use in German:

noun

British English: /juːs/
American English: /jus/
  • 1
    Gebrauch, der
    (of dictionary, calculator, room)
    Benutzung, die
    (of word, expression; of pesticide, garlic) (of name, title)
    Führung, die
    (of alcohol, drugs)
    Konsum, der
    the use of brutal means/methods/of trickery
    die Anwendung brutaler Mittel/Methoden/von Tricks
    the use of troops/tear gas/arms/violence
    der Einsatz von Truppen/Tränengas/der Waffengebrauch/die Gewaltanwendung
    achieve something by the use of deception
    etwas durch Täuschung erreichen
    constant/rough use
    dauernder Gebrauch/schlechte Behandlung
    [not] be in use
    [nicht] in Gebrauch sein
    be no longer in use
    nicht mehr verwendet werden
    be in daily etc. use
    täglich usw. in Gebrauch od. Benutzung sein
    the word is [not] in everyday use
    das Wort ist [nicht] allgemein gebräuchlich
    bring into use
    in Gebrauch nehmen
    come into use
    in Gebrauch kommen
    [be] out of use
    außer Betrieb [sein]
    go/fall/pass/drop out of use
    außer Gebrauch kommen
    instructions/directions for use
    Gebrauchsanweisung, die
    ready for [immediate] use
    [sofort] gebrauchsfertig
    instruments for use by doctors/dentists
    Instrumente für den ärztlichen/zahnärztlichen Bedarf
    batteries for use in or with watches
    Batterien [speziell] für Armbanduhren
    a course for use in schools
    ein Kurs für die Schule od. zur Verwendung im Schulunterricht
    for the use of somebody
    für jemanden
    for personal/private use
    für den persönlichen Gebrauch/den Privatgebrauch
    these computers are intended for home/office use
    diese Computer sind Homecomputer/sind für den Einsatz im Büro gedacht
    for external use only
    nur zur äußerlichen Anwendung
    for use in an emergency/only in case of fire
    für den Notfall/nur bei Feuer zu benutzen
    with use
    durch den Gebrauch
    with constant use
    durch dauernden Gebrauch
    with careful etc. use
    bei sorgsamer usw. Behandlung
    make use of somebody/something
    jemanden/etwas gebrauchen
    (exploit) ausnutzen
    a good cook will make use of any leftovers
    ein guter Koch/eine gute Köchin verwendet alle Reste
    make use of one's connections/friendship with somebody
    von seinen Verbindungen/seiner Freundschaft zu jemandem Gebrauch machen
    make the best use of something/it
    das Beste aus etwas/daraus machen
    make good use of, turn or put to good use
    gut nutzen (Zeit, Talent, Geld)
    put something to use
    etwas verwenden
    put something to effective use
    etwas wirkungsvoll einsetzen
  • 2
    (utility, usefulness) Nutzen, der
    these tools/clothes will be of use to somebody
    dieses Werkzeug wird/diese Kleider werden für jemanden von Nutzen sein
    is it of [any] use?
    ist das [irgendwie] zu gebrauchen od. von Nutzen?
    these addresses might be of use to you
    diese Adressen könnten für dich von Nutzen sein od. kannst du vielleicht gebrauchen
    be of use to the enemy/police
    für den Feind/die Polizei von Nutzen sein
    can I be of any use to you?
    kann ich dir irgendwie helfen?
    it is of [great] use for this work
    man kann es für diese Arbeit [sehr gut] brauchen
    I did not find the book of any practical use
    das Buch hatte für mich keinen praktischen Nutzen
    be [of] no use [to somebody] I wouldn't be [of] any use to you
    ich könnte dir kein bisschen helfen
    he is [of] no use in a crisis/as a manager
    er ist in einer Krise/als Manager zu nichts nütze od. [colloquial] nicht zu gebrauchen
    it's no use [doing that]
    es hat keinen Zweck od. Sinn[, das zu tun]
    it wouldn't be any use
    es hätte [überhaupt] keinen Sinn od. Zweck
    I have an umbrella at home. — That's no/not much use [to us] now
    Ich habe einen Schirm zu Hause. — Das nützt [uns] jetzt nichts/nicht viel
    you're/that's a fat lot of use [colloquial]
    [ironic]
    du bist ja eine schöne Hilfe/davon haben wir aber was [colloquial] [ironic]
    what's the use of that/of doing that?
    was nützt das/was nützt es, das zu tun?
    what's the use?
    was nützt es?
    oh well, what's the use!
  • 3 (purpose)
    Verwendungszweck, der
    a tool with many uses
    ein vielfältig zu verwendendes Werkzeug
    have its/one's uses
    seinen Nutzen haben
    have/find a use for something/somebody
    für etwas/jemanden Verwendung haben/finden
    have no/not much use for something/somebody
    etwas/jemanden nicht/kaum brauchen [figurative] (dislike) nichts/nicht viel für etwas/jemanden übrig haben
    have no further use for somebody/something
    für jemanden keine Verwendung mehr haben/etwas nicht mehr brauchen
    put something to a good/a new use
    etwas sinnvoll/auf neu[artig]e Weise verwenden
  • 4 (right or power of using)have the use of something
    etwas benutzen können
    [have the] use of kitchen and bathroom
    Küchen- und Badbenutzung [haben]
    can I have the use of your car while you are away?
    kann ich deinen Wagen benutzen, während du weg bist?
    let somebody have or allow somebody or give somebody the use of something
    jemanden etwas benutzen lassen
    he has [the] full/only restricted use of his arm
    er kann seinen Arm uneingeschränkt/nur eingeschränkt benutzen
    he has lost the use of an arm/eye
    er kann einen Arm nicht mehr benutzen/er kann auf einem Auge nichts mehr sehen
  • 5 (custom, familiarity)uses and customs
    Sitten und Gebräuche
    long use has reconciled me to it
    die Gewohnheit hat mich damit versöhnt

transitive verb

British English: /juːz/
American English: /juz/
  • 1
    nutzen (Gelegenheit)
    anwenden (Gewalt)
    einsetzen (Tränengas, Wasserwerfer)
    in Anspruch nehmen (Firma, Agentur, Agenten, Dienstleistung)
    nutzen (Zeit, Gelegenheit, Talent, Erfahrung)
    führen (Namen, Titel)
    do you know how to use this tool?
    kannst du mit diesem Werkzeug umgehen?
    the swindler/actor uses the name John Smith
    der Betrüger/Schauspieler nennt sich John Smith
    anything you say may be used in evidence
    was Sie sagen, kann vor Gericht verwendet werden
    use somebody's name [as a reference]
    sich [als Empfehlung] auf jemanden berufen
    I could use the money/a drink/the door could use a coat of paint
    [colloquial]
    ich könnte das Geld brauchen/einen Drink vertragen [colloquial]/die Tür könnte einen Anstrich brauchen od. [colloquial] vertragen
    use one's money [to do something]
    sein Geld verwenden[, um etwas zu tun]
    the money is there to be used
    das Geld ist da, um ausgegeben zu werden
    use one's time to do something
    seine Zeit dazu nutzen, etwas zu tun
  • 2
    (consume as material) verwenden
    use gas/oil for heating
    mit Gas/Öl heizen
    the camera uses 35 mm film
    für die Kamera braucht man einen 35-mm-Film
    ‘use sparingly’
    „sparsam verwenden“
  • 3
    (finish consuming) verbrauchen
    she has used the last of the milk
    sie hat den letzten Rest Milch aufgebraucht
  • 4 (take habitually)use drugs/heroin etc.
    Drogen/Heroin usw. nehmen
    use alcohol
    Alkohol trinken od. konsumieren
  • 6
    (exercise, apply) Gebrauch machen von (Autorität, Einfluss, Können, Urteilsvermögen, Menschenverstand)
    use diplomacy/tact [in one's dealings etc. with somebody]
    [bei jemandem] diplomatisch vorgehen/[zu jemandem] taktvoll sein
    use care
    vorsichtig sein
    use care in doing something
    etwas vorsichtig tun
    he used all his strength
    er wandte seine ganze Kraft auf
    use a method/system/tactics
    eine Methode anwenden/nach einem [bestimmten] System/einer [bestimmten] Taktik vorgehen
    use other/stronger methods/tactics
    andere/härtere Methoden/eine andere/härtere Taktik anwenden
    use every means at one's disposal to do something
    mit allen einem zur Verfügung stehenden Mitteln versuchen, etwas zu tun
  • 7 (take advantage of)use somebody
    jemanden ausnutzen
    don't let them use you
    lass dich nicht [von ihnen] ausnutzen
  • 8
    (treat) behandeln
    use somebody/something well/badly
    jemanden/etwas gut/schlecht behandeln
  • 9used toPronunciation: /ˈjuːst tə/ (formerly), I used to live in London/work in a factory
    früher habe ich in London gelebt/in einer Fabrik gearbeitet
    he used to be very shy
    er war früher sehr schüchtern
    before I started taking these vitamins, I used to be tired all the time
    bevor ich anfing, diese Vitamine zu nehmen, war ich immer müde
    my mother always used to say …
    meine Mutter hat immer gesagt od. pflegte zu sagen …
    life used to be much more leisurely [than it is now]
    früher war das Leben viel beschaulicher [als heute]
    this used to be my room
    das war [früher] mein Zimmer
    it used to be thought …
    früher glaubte man …
    things aren't what they used to be
    es ist nichts mehr so wie früher
    he smokes much more than he used to
    er raucht viel mehr als früher
    there used to be …
    es gab früher/früher gab es …
    I used not or I did not use or [colloquial] I didn't use or [colloquial] I use[d]n't to smoke
    früher habe ich nicht geraucht
    didn't he use to work here?
    [colloquial]
    hat er nicht früher hier gearbeitet?
    use[d]n't there to be a shop here? [dated]
    [colloquial]
    war hier nicht früher ein Laden?
    Does he smoke? He used not to or [colloquial] He didn't use to
    Raucht er? Früher hat er das nicht getan
    there never used to be all this violence
    diese ganze Gewalttätigkeit gab es früher nicht

Phrasal verbs

use up

transitive verb
verwenden ([Essens]reste)
verbrauchen
erschöpfen (Kraft, Geld, Energie)
use up a dozen eggs
ein Dutzend Eier verbrauchen

Definition of use in:

Share this entry

 

What do you find interesting about this word or phrase?

Comments that don't adhere to our Community Guidelines may be moderated or removed.

Get more from Oxford Dictionaries

Subscribe to remove adverts and access premium resources

QUIZ


    Next Score: