Share this entry

Kopf
Pronunciation: / kɔpf‿ /

Translation of Kopf in English:

Maskulinum Kopf[e]s, Köpfe Pronunciation: / ˈkœpf‿ə /

  • 1 jemandem den Kopf waschen
    wash somebody's hair
    [figurativ] [umgangssprachlich] (jemanden zurechtweisen)
    give somebody a good talking-to
    [umgangssprachlich]
    give somebody what for
    [umgangssprachlich]
    [um] einen ganzen/halben Kopf größer sein
    be a good head/a few inches taller
    die Köpfe zusammenstecken
    go into a huddle
    sie haben sich die Köpfe heiß geredet
    the conversation/debate became heated
    Kopf an Kopf (dicht gedrängt)
    (im Wettlauf)
    Kopf weg!
    [umgangssprachlich]
    den Kopf einziehen
    [figurativ] (sich einschüchtern lassen)
    be intimidated
    und wenn du dich auf den Kopf stellst
    you can talk until you're blue in the face
    Kopf ab! ich werde/er wird dir nicht gleich den Kopf abreißen
    [umgangssprachlich]
    I'm/he's not going to bite your head off
    auf dem Kopf stehen
    (Kopfstand machen) [umgangssprachlich] (umgedreht sein)
    Kopf stehen
    (Kopfstand machen) [umgangssprachlich] (überrascht sein)
    be bowled over
    [figurativ] auf seinen Kopf ist eine Belohnung ausgesetzt
    there is a price on his head
    jemandem schwirrt/ [umgangssprachlich] raucht der Kopf
    somebody's head is spinning
    nicht wissen, wo einem der Kopf steht
    not know whether one is coming or going
    einen dicken od. schweren Kopf haben
    have a headache
    (vom Alkohol)
    have a thick head [umgangssprachlich] or a hangover
    jemandem od. jemanden den Kopf kosten
    cost somebody dearly
    (jemanden das Leben kosten)
    cost somebody his/her life
    Kopf hoch! den Kopf hängen lassen
    become disheartened
    Kopf und Kragen riskieren den Kopf hinhalten [müssen] [umgangssprachlich]
    [have to] take the blame or [umgangssprachlich] rap
    sich (Dat.) , [an etwas (Dat.) ] den Kopf einrennen
    beat or run one's head against a brick wall [with something]
    den Kopf aus der Schlinge ziehen
    avoid any adverse consequences or [salopp] the rap
    den Kopf in den Sand stecken
    bury one's head in the sand
    den Kopf hoch tragen es gibt keinen Grund dafür, dass er den Kopf so hoch trägt
    (überheblich ist)
    there is no reason for him to act so superior
    jemandem den Kopf zurechtrücken
    [umgangssprachlich]
    bring somebody to his/her senses
    sich [gegenseitig] od. einander die Köpfe einschlagen
    be at each other's throats
    jemanden [um] einen Kopf kürzer od. kleiner machen
    [umgangssprachlich]
    chop somebody's head off
    sich (Dat.) an den Kopf fassen od. greifen
    [umgangssprachlich]
    throw up one's hands in despair
    jemandem Beleidigungen an den Kopf werfen
    hurl insults at somebody
    sein Geld auf den Kopf hauen
    [umgangssprachlich]
    blow one's money
    [umgangssprachlich]
    etwas auf den Kopf stellen
    [umgangssprachlich]
    turn something upside down
    die Tatsachen/den Ablauf der Ereignisse auf den Kopf stellen
    get the facts/the order of events completely or entirely wrong
    jemandem auf dem Kopf herumtanzen [umgangssprachlich]
    treat somebody just as one likes
    do what one likes with somebody
    sich (Dat.) nicht auf den Kopf spucken lassen
    [salopp]
    not let people walk all over one
    [umgangssprachlich]
    jemandem auf den Kopf spucken können [salopp] [scherzhaft]
    be head and shoulders taller than somebody
    er ist nicht auf den Kopf gefallen
    [umgangssprachlich]
    there are no flies on him
    [umgangssprachlich]
    jemandem etwas auf den Kopf zusagen
    say something to somebody's face
    das hältst du im Kopf nicht aus!
    [umgangssprachlich]
    he/she/it really is the limit!
    [umgangssprachlich]
    jemandem in den od. zu Kopf steigen
    go to somebody's head
    mit dem Kopf durch die Wand wollen
    [umgangssprachlich]
    beat or run one's head against a brick wall
    etwas über jemandes Kopf [hin]weg entscheiden
    decide something over somebody's head
    über die Köpfe der Zuhörer usw. hinwegreden
    talk over the heads of the audience
    etc.
    jemandem über den Kopf wachsen [umgangssprachlich]
    outgrow somebody
    (überfordern)
    become too much for somebody
    bis über den Kopf in etwas stecken
    [umgangssprachlich]
    be up to one's ears in something
    es geht um Kopf und Kragen
    [umgangssprachlich]
    it's a matter of life and death
    sich um Kopf und Kragen reden [umgangssprachlich]
    risk one's neck with careless talk
    (sich belasten)
    incriminate oneself as soon as one opens one's mouth
    von Kopf bis Fuß
    from head to toe or foot
    jemanden vor den Kopf stoßen
    [umgangssprachlich]
    offend somebody
    wie vor den Kopf geschlagen sein
    [umgangssprachlich]
    be stunned
    Hand 6
  • 3 (geistige Leitung) See examples:er ist der Kopf der Firma
    he's the brains of the firm
    die führenden Köpfe der Wirtschaft
    the leading minds in the field of economics
  • 4 (Wille) See examples:seinen Kopf durchsetzen
    make somebody do what one wants
    einen dicken Kopf haben muss es immer nach deinem Kopf gehen?
    why must ˈyou always decide?
  • 5 (Verstand) hast du noch im Kopf, wie …?
    can you still remember how …?
    er hat die Zahlen im Kopf
    [umgangssprachlich]
    he has the figures in his head
    er hat nur Autos im Kopf
    [umgangssprachlich]
    all he ever thinks about is cars
    was wohl in ihrem Kopf vorgeht?
    what's going on in her mind?
    sie ist nicht ganz richtig im Kopf
    [umgangssprachlich]
    she's not quite right in the head
    einen klaren/kühlen Kopf bewahren od. behalten ich habe den Kopf voll mit anderen Dingen
    I've got a lot of other things on my mind
    den Kopf verlieren jemandem den Kopf verdrehen
    [umgangssprachlich]
    steal somebody's heart [away]
    sich (Dat.) den Kopf zerbrechen
    [umgangssprachlich]
    rack one's brains
    über + Akk. over (sich Sorgen machen) über + Akk. about
    aus dem Kopf das geht od. will ihm nicht aus dem Kopf
    he can't get it out of his mind
    sich (Dat.) etwas aus dem Kopf schlagen
    put something out of one's head
    sich (Dat.) etwas durch den Kopf gehen lassen
    think something over
    der Gedanke geht mir gerade durch den Kopf
    it just occurs to me
    jemandem [plötzlich] durch den Kopf schießen
    [suddenly] occur to somebody
    jemandem im Kopf herumgehen
    [umgangssprachlich]
    go round and round in somebody's mind
    jemandem/sich etwas in den Kopf setzen
    put something into somebody's head/get something into one's head
    etwas im Kopf [aus]rechnen
    work something out in one's head
    was man nicht im Kopf hat, muss man in den Beinen haben
    a short memory makes work for the legs
    jemandem geht od. will etwas nicht in den Kopf [hinein]
    [umgangssprachlich]
    somebody can't get something into his/her head
  • 7ein Kopf Salat/Blumenkohl/Rotkohl
    a lettuce/cauliflower/red cabbage
  • 9 (auf Münzen) See examples:Kopf [oder Zahl?]
    heads [or tails?]

Share this entry

 

What do you find interesting about this word or phrase?

Comments that don't adhere to our Community Guidelines may be moderated or removed.

Get more from Oxford Dictionaries

Subscribe to remove adverts and access premium resources

QUIZ


    Next Score:
    Word of the day luxe
    Pronunciation: lʌks
    adjective
    expensive and of high quality; luxurious